Tag des Waldes mit dem JGV Oberfranken

Jagdgebrauchshundverein Oberfranken e.V. beim Tag des Waldes an der Waldhütte mit einer (Jagd-) Hunderasseschau moderiert vom 1. Vorsitzenden Harald Höhn.

Organisiert wurde die Veranstaltung in Heinersreuth von der Forstverwaltung, Bayerische Staatsforsten und Waldbesitzer die Informationen rund um den Wald gaben. Mit dem Programm wurde eindrucksvoll gezeigt, wie Natur, Wald, Jagd, Hunde und Mensch im Wald und für den Wald zusammen harmonieren können.

Der Jagdgebrauchshundverein Oberfranken präsentierte die Leistungen der Hunde bei unterschiedlichen Übungen aus der Jagdhundeausbildung.

Im Nordbayerischen Kurier gibt es ebenfalls einen Beitrag zum Tag des Waldes mit dem Jagdgebrauchshundeverein Oberfranken e. V..
http://www.nordbayerischer-kurier.de/nachrichten/tag-des-waldes-der-waldhuette-zieht-die-ausfluegler